Herzlich willkommen

Als Spitex-Betrieb ist es uns ein Anliegen, dass betagte und hilfsbedürftige Menschen so lange wie möglich in ihrem gewohnten Zuhause bleiben können. Sollte jedoch die punktuelle Hilfe und Pflege zu Hause nicht mehr genügen, bieten wir im Dorf zwei neue Pflegewohngruppen an.

Die Pflegewohnungen sind eine Alternative zu Alters- und Pflegeheimen in unseren Nachbarorten. Die überschaubare und familiäre Wohnform entspricht einem grossen Haushalt. Die Bewohnerinnen und Bewohner können sich – soweit sie körperlich in der Lage sind und Lust dazu haben – aktiv an täglichen Haushaltarbeiten beteiligen. Dies gibt ihrem Alltag Sinn und Struktur, was zur Erhaltung des Selbstwertgefühls und der Lebensqualität beiträgt. Die Bewohner können sich auch jederzeit in ihr eigenes Zimmer zurückziehen.

CORONAVIRUS: AKTUELLE INFORMATIONEN

.

In der Pflegewohnung Bäretswil arbeiten die Verantwortlichen für Pflege und Betreuung unter der Leitung der Geschäftsführung daran, adäquate Massnahmen und Lösungen zu erarbeiten. Wir halten uns dabei an die Empfehlungen der Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich (www.gd.zh.ch/coronavirus) und des Bundesamtes für Gesundheit (www.bag.admin.ch):

 

Die Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich hat per 30.04.2020 das seit dem 13. März geltende Besuchsverbot gelockert und in eine Besuchsregelung überführt.

Die Gesundheitsdirektion hält in ihrer Medienmitteilung  fest, dass ältere, vulnerable Personen weiterhin besonders geschützt werden müssen.

Die Verantwortung für eine geordnete Umsetzung unter Einhaltung der Vorgaben für den Gesundheitsschutz liegt bei der Heimleitung.

.

Besucherregelung ab 15. Mai – Lockerung des Besuchsverbots

Ab Freitag, 15. Mai ist es in der Pflegewohnung Bäretswil möglich, nach Anmeldung Ihren Angehörigen/Bewohner zu besuchen.

Gemäss Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich ist das seit 13. März geltende Besuchsverbot gelockert und in eine Besucherregelung überführt worden. Unter Einhaltung von Hygiene- und Distanzvorschriften können die Heime speziell ausgewiesene Besucherzonen einrichten. Damit soll es Angehörigen und Freunden wieder möglich werden, die Bewohnerinnen und Bewohner zu besuchen.

Besuche auf Pflegeabteilungen und in Pflegegruppen sind weiterhin nicht erlaubt. Aufgrund des Raumkonzepts der Pflegewohnung Bäretswil sind aus diesem Grund Besuche nur ausserhalb unserer Räumlichkeiten möglich. Bei gutem Wetter wird eine Besucherzone unter dem Sonnenschirm eingerichtet. Als wetterunabhängige Besucherzone steht ein Zelt zur Verfügung.

Besuchszeiten und Zeitfenster

Wir bieten täglich Zeitfenster für Besuche an von 20 Minuten jeweils* nachmittags zwischen 14.00 bis 17.00.

Es können maximal zwei Besuchende gleichzeitig eine Bewohnerin oder einen Bewohner besuchen.

* es ist möglich, dass wir nach Erfahrungen mit der Nachfrage die angebotenen Wochentage später reduzieren werden.  

Anmeldung

Anfragen für ein freies Besucher-Zeitfenster nehmen wir gerne entgegen:

Montag bis Freitag zwischen 08.30 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 17.00 Uhr unter Tel.  043 833 40 55.

Geben Sie bitte bei der Anmeldung Ihren Namen, Adresse und Telefonnummer an, sowie den Namen Ihres Angehörigen / Bewohners.

Am Besuchstag melden Sie sich bitte in der Pflegewohnung. Sie werden nach Ihrer Gesundheit befragt und Ihre Kontaktdaten werden überprüft; dann werden Sie zur Besucherzone geführt und instruiert. Bitte bedenken Sie, dass wir keinen Toilettenbesuch ermöglichen können.

Wir freuen uns darauf, unseren Bewohnerinnen und Bewohnern und Ihnen als Angehörigen wieder nähere persönliche Kontakte zu ermöglichen!

Roland Berger und Ursi Fasser, Co-Heimleitung, 14. Mai 2020

 

Hier finden Sie ein paar Stimmungsbilder aus der Pflegewohnung, „fürs Gmüet“.

Herzlichen Dank den grossen und kleinen Spenderinnen von Blumengrüssen, Kinderzeichnungen, Kuchen und vielem mehr!

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Broschüre Pflegewohnung

MENUPLÄNE

04.05.20 – 14.06.20

15.06.20 – 10.08.20